Refigura verspricht Abnehmen so einfach wie noch nie zuvor zu machen. Über die Hälfte der Deutschen haben mit Übergewicht zu kämpfen und wünschen sich eine bessere Figur. Viele scheitern an strengen Diäten, die oftmals mit einem Jojo-Effekt verbunden sind.

Die Sticks wollen dem nun endlich ein Ende setzen! Das Pulver soll einfach einzunehmen sein und den Fettstoffwechsel aufgrund ihrer einzigartigen Wirkstoffkombination ankurbeln. Wir wollten herausfinden, was das Präparat wirklich bezwecken kann und haben hierfür Refigura etwas genauer unter die Lupe genommen.

Was ist Refigura?Was ist Refigura


Bei Refigura handelt  es sich um ein Diätprodukt, welches flüssig als Pulverform eingenommen wird und wessen Hauptziel die Gewichtsreduktion des Körpers ist. Das Präparat hat eine bindende Wirkung auf Fette und Kohlenhydrate, die dazu führt, dass weitere gesättigte Fette und einfache Kohlenhydrate nicht mehr so einfach von dem Körper aufgenommen werden. Es sind nämlich meistens diese beiden Dinge, die zu Übergewicht führen.

Zudem kurbeln die Refigura Sticks den Stoffwechsel an, was zu einer besseren und schnelleren Fettverbrennung führt. Laut Angaben des Herstellers soll es möglich sein das eigene Hungergefühl um bis zu 34 % zu verringern. Auf diese Weise sollen vor allem Heißhungerattacken verhindert werden. Bereits 3–4 Stunden nach der Einnahme soll sich ein starkes Sättigungsgefühl einstellen, was einem ebenfalls davor bewahrt Unmengen an Nahrung aufzunehmen.

Gibt es Refigura Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Uns haben die Erfahrungsberichte und Meinungen von anderen Nutzern schon immer interessiert, wenn wir einen Bericht zu einem neuen Produkt aufgestellt haben. Etwas was uns direkt aufgefallen ist, dass die meisten Refigura Erfahrungen und Bewertungen in Foren und auf anderen Internetseiten durchweg positiv sind. Eingenommen wurden die Sticks hauptsächlich von Frauen, was unserer Erfahrung nach nicht verwunderlich ist, da dies auch die Zielgruppe des Herstellers ist.

So gut wie alle Frauen berichten davon, dass sich bereits nach wenigen Stunden ein starkes Sättigungsgefühl eingestellt hat. Dies war vor allem für die Frauen von großem Vorteil, die zuvor mit Heißhungerattacken oder dem bekannten Jojo-Effekt zu kämpfen hatten. Die meisten Frauen konnten mit den Refigura Sticks in einem Monat 2-4 Kilogramm abnehmen und ihr Gewicht auch langfristig halten.

Zudem berichten die meisten Anwenderinnen davon, dass sich ihr körperliches Wohlbefinden bereits nach wenigen Tagen verbessert hat. Wir konnten jedoch auch Erfahrungsberichte finden, in denen berichtet wird, dass nur eine leichte Gewichtsabnahme stattgefunden hat und dies erst nach mehreren Wochen in Kombination mit einer Ernährungsumstellung.

Refigua Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Refigura Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Erfahrungen

Refigura Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Refigura

Refigura im Test – Echte Zahlen + Fakten

Refigura Test


Um uns ein besseres Bild von den Sticks zu verschaffen haben wir einen 12-wöchigen Refigura Test mit einer freiwilligen Probandin durchgeführt. Begleitet hatte uns bei unserem Selbsttest die 33-jährige Marie. Marie war vor unserem Selbsttest 167 cm groß und wog 93 Kilogramm. Sie hatte also deutliches Übergewicht und wünschte sich schon lange eine Verbesserung ihrer körperlichen Maße.

Woche 1:
Gewichtsverlust


Bevor unser Selbsttest richtig starten konnte, mussten wir unsere Probandin über die korrekte Dosierung der Sticks aufklären. Der Hersteller von Refigura empfiehlt 3 Mal täglich je einen Stick 15 Minuten vor jeder Hauptmahlzeit einzunehmen. Die Einnahme sollte jedes Mal mit mindestens 200 ml Wasser erfolgen. Am Ende der Woche hatte sich das Gewicht noch nicht reduziert, jedoch berichtete uns Marie, dass sie sich bereits viel wohler fühlte.

 
Woche 3:
Gewichtsverlust


Da wir in der zweiten Woche noch mit keiner Gewichtsreduktion gerechnet hatten, hatten wir uns dazu entschieden am Ende der dritten Refigura Testwoche eine Kontrolluntersuchung durchzuführen. Dabei mussten wir auf der Waage feststellen, dass Marie gerade einmal 1,1 Kilogramm an Körpergewicht verloren hatte. Unsere Probandin berichtete aber, dass besonders in den letzten Tagen ihr Sättigungsgefühl länger anhält und sie mit weniger Heißhungerattacken zu kämpfen hatte.

– 1,1 kg
Woche 6:
Gewichtsverlust


Auch am Ende der sechsten Woche führten wir eine Kontrolluntersuchung durch. Hierbei konnten wir eine weitere Gewichtsreduktion von 1,3 Kilogramm feststellen. Marie konnte mit Refigura also innerhalb von 6 Wochen 2,4 Kilogramm abnehmen.

Da der Hersteller die Sticks in Kombination mit einer kalorienarmen Ernährung empfiehlt, entschieden wir uns bei unserem Kontrollgespräch dazu, die Ernährung von Marie umzustellen. Sie sollte in den kommenden Wochen weniger einfache Kohlenhydrate und weniger Zucker zu sich nehmen.

– 1,3 kg
Woche 9:Gewichtsverlust


Bereits wenige Wochen nach der Ernährungsumstellung berichtete uns Marie, dass ihr Energielevel im Alltag deutlich höher war. Zudem konnten wir bei unserer Kontrolluntersuchung eine weitere Gewichtsreduktion von 2,0 Kilogramm feststellen. In Kombination mit einer kalorienreduzierten Ernährung lässt sich durch die Refigura Sticks also tatsächlich mehr Gewicht verlieren.

– 2,0 kg
Woche 12:Gewichtsverlust


Die zwölfte Woche war die letzte Woche von unserem Refigura Test. Bei unseren Messungen konnten wir feststellen, dass Marie weitere 1,8 Kilogramm verloren hatte. Somit hatte sie über den gesamten Testzeitraum 6,2 Kilogramm an Körpergewicht verloren und fühlte sich auch viel wohler.

– 1,8 kg

Gibt es eine weitere wirkungsvolle Alternative?

Die Resultate von unserem Selbsttest sprachen für sich. Auch bei unseren Recherchen konnte uns Refigura zum abnehmen überzeugen. Dennoch lässt sich in 90 Tagen sicherlich ein größerer Gewichtsverlust erreichen. Da Übergewicht ein Thema ist zu dem wir täglich Anfragen erhalten, möchten wir Ihnen eine weitere wirkungsvolle Alternative vorstellen. Dabei handelt es sich um den ICG Fatburner.

Das Präparat konnte seine Wirkung bereits in mehreren unabhängigen Studien unter Beweis stellen. Es beschleunigt den Stoffwechsel und somit auch die Gewichtsreduktion. Gleichzeitig unterdrücken die Kapseln auch das eigene Hungergefühl und verhindern einen Jojo-Effekt.

 EmpfehlungALTERNATIVE
 Refigura AbbildICG Fatburner Abbild Tabelle
ProduktRefiguraICG Fatburner
WirkungKürzt  Kalorienaufnahme
Reduziert den Heißhunger
Unterdrückt Hungergefühl
Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Risiken
❌ Verstopfung
❌ Reizmagen
❌Magenschmerzen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt30 Sticks90 Kapseln
Tagesdosis3 Sticks täglich
2 Kapseln
Preis36,07 Euro
39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand❌ Bis zu 5,00 Euro KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐☆  4 / 5⭐⭐⭐⭐⭐ 5 / 5
Lieferzeit 2 – 3 Tage1 – 3 Tage
VerlinkungJetzt-Refigura-kaufen-ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Weitere Refigura Produkte des Herstellers

Unter dem Namen Refigura werden verschiedene Diätprodukte angeboten, die bei der Gewichtsreduktion helfen sollen. Um Ihnen einen besseren Überblick zu verschaffen, werden wir die verschiedenen Produkte und ihre Eigenschaften im Folgenden auflisten.

Sticks

Die Refigura Sticks dienen ebenfalls zur Behandlung von Adipositas. Der Wirkstoff hilft dabei den Fettstoffwechsel anzukurbeln. Der Hersteller empfiehlt 3 mal täglich 1 Stick mit ausreichend Wasser zu sich zu nehmen. Je nach Bedarf kann man zwischen verschiedenen Packungsgrößen wählen.

Refigura Direkt Kapseln

Von der Wirkung unterscheiden sich die Refigura Direkt Kapseln nicht stark von dem vorherigen Produkt. Auch sie werden 3 Mal täglich mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Die Sticks stellen für diejenigen Personen eine bessere Alternative dar, die Probleme damit haben so viele Tabletten am Tag zu schlucken.

Basic

Bei Refigura Basic handelt es sich um das klassische Abnehmprodukt. Dieses soll 3 Mal täglich eingenommen werden, um den Fettstoffwechsel anzukurbeln und das Gewicht langfristig zu reduzieren.

Refigura Pro

Refigura Pro soll im Vergleich zu den anderen Präparaten noch weitere gesundheitliche Vorteile haben und beispielsweise den Blutzucker- und Cholesterinspiegel neutralisieren. Die Dosis bleibt bei diesem Präparat mit 3 Kapseln täglich gleich.

Für wen sind die Sticks gedacht?

Die Refigura Sticks sind für alle Personen geeignet, die an Übergewicht leiden und ihr Gewicht dauerhaft reduzieren und halten möchten. Zudem stellen die Sticks auch eine Alternative zu den Kapseln dar, da Tabletten nicht für alle Personen einfach zu schlucken sind. Gleichzeitig sollen die Sticks auch für Personen geeignet sein, die nicht nur ihr Gewicht reduzieren wollen, sondern auch ihre körperliche Fitness verbessern möchten.

Gibt es offizielle Test- und Studienberichte zu Refigura?

Im Internet findet man mittlerweile zu vielen Abnehmprodukten verschiedene Testberichte, die von unabhängigen Instituten durchgeführt werden. Bei unseren Recherchen konnten wir jedoch keinen Studienbericht zu den Sticks oder Refigura Kapseln ausfindig machen. Dies kann unter anderem daran liegen, dass die Sticks noch relativ neu auf dem Markt sind und erst gerade mehr an Popularität dazu gewinnen.

Wurden die Produkte von der Stiftung Warentest untersucht?

Für viele Menschen ist die Meinung von Stiftung Warentest sehr wichtig, wenn es darum geht eine Kaufentscheidung zu treffen. Bei unseren Recherchen konnten wir bisher keinen Bericht von Stiftung Warentest zu Refigura ausfindig machen. Bisher hat die Verbraucherorganisation auch noch in keinem ihrer Artikel zu dem neuartigen Abnehmprodukt Stellung genommen.

Refigura Einnahme und Dosierung

Laut Angaben des Herstellers ist es extrem wichtig sich an die korrekte Refigura Einnahme und Anwendung zu halten, diese sind im Beipackzettel zu finden. Demnach soll man 3 Mal täglich je einen Stick mit ausreichend Wasser zu sich nehmen. Die Einnahme der Sticks sollte idealerweise 15 Minuten vor der nächsten Mahlzeit erfolgen. Diese Zeitspanne ist notwendig, damit das Präparat vom Blut aufgenommen und weitergeleitet werden kann.

Sollte man die Einnahme mit einem Arzt besprechen?

Grundsätzlich sei es vor der Refigura Einnahme nicht notwendig mit einem Arzt zu sprechen. Da es sich um ein Präparat mit rein natürlichen Inhaltsstoffen handelt, seien Nebenwirkungen auszuschließen. Der Hersteller rät jedoch von der Einnahme der Sticks während der Stillzeit oder Schwangerschaft ab.

Refigura WirkungRefigura Wirkung


Zu der Refigura Wirkung macht der Hersteller nur wenige, aber dafür präzise Angaben. Demnach sollen einfache Kohlenhydrate und gesättigte Fettsäuren gebunden und einfacher vom Körper abgeführt werden. Gleichzeitig soll der Körper resistenter gegenüber diesen Fetten und Kohlenhydraten werden, die größtenteils für Übergewicht verantwortlich sind. Die Sticks fungieren gleichzeitig auch als Fatburner, indem sie den Stoffwechsel ankurbeln.

Wann tritt die Wirkung ein?

Wenn man die Produkte zum Abnehmen verwenden möchte, stellt man sich vorher berechtigterweise die Frage wann mit der Wirkung zu rechnen ist. Dazu macht der Hersteller, jedoch keine konkreten Angaben. Wann die Refigura Wirkung eintritt, ist von Körper zu Körper unterschiedlich. Zudem spielen verschiedene Faktoren wie das Startgewicht und die eigene Ernährung eine wichtige Rolle. Bei unserer Probandin hatte sich eine Gewichtsreduktion innerhalb der dritten Woche eingestellt.

Refigura Inhaltsstoffe

Wir haben uns natürlich sehr stark für die Zusammensetzung der Sticks interessiert. Deswegen haben wir das Produkt genauer unter die Lupe genommen und werden die einzelnen Refigura Inhaltsstoffe im Folgenden auflisten.

Siliciumdioxid: Ist auch unter dem Namen SiO2 bekannt und wird in der Kosmetik auch sehr gerne dafür verwendet, um den Alterungsprozess zu verlangsamen. Es verbessert die Hautschicht und trägt zur körperlichen Leistungsfähigkeit bei.

KioSlim-Komplex mit KiOnutrime-CsG: Dieser wichtige Inhaltsstoff ist in Refigura auch unter dem Namen ,,Chitosan” enthalten. Gewonnen wird es aus einer natürlichen Pflanze, die bereits seit mehreren Jahrhunderten wegen ihrer natürlichen Heilkraft verwendet wird. Sie hilft nämlich das Fett im Körper zu binden und fetthaltige Lebensmittel bei der Aufnahme im Körper zu neutralisieren.

Maltodextrin: Hierbei handelt es sich um nichts anderes, als ein wasserlösliches Kohlenhydrat. Es dient als Energieträger in Refigura und hilft den Fettstoffwechsel anzukurbeln.

Sucralose: Ist in vielen Produkten mittlerweile als alternatives Süßmittel bekannt, weil es überhaupt keine Kalorien besitzt. Gleichzeitig wirkt sich dieser Inhaltsstoff in Refigura besonders gut auf die Verdauung von Kohlenhydraten aus.

Welche Nebenwirkungen und Risiken sind möglich?

Grundsätzlich seien Refigura Nebenwirkungen ausgeschlossen, da es sich wie bei Ultra Rev um ein Produkt mit natürlichen Inhaltsstoffen handelt. Dies konnten wir auch bei unserem Selbsttest bestätigen. Dennoch kann man eine Unverträglichkeit gegenüber einzelnen Inhaltsstoffen nicht ausschließen. Nebenwirkungen wie Übelkeit können bei Personen mit sehr empfindlichem Magen auftreten.

Wo kann man Refigura kaufen? Apotheke, Amazon, dm

Wenn man Refigura kaufen will, hat man viele Optionen. Da die Sticks wie auch die Kapseln eine PZN besitzen, sind sie auch in Apotheken erhältlich. Auf der Webseite des Herstellers kann man die Sticks oder Tabletten nicht direkt kaufen. Auch in vielen Onlineshops wie Amazon findet man das Diätprodukt mittlerweile, wo man es relativ preiswert erwerben kann. In Drogeriemärkten wie Rossmann konnten wir das Präparat nicht wiederfinden.

Zu welchem Preis werden die Sticks angeboten?

Der Refigura Preis ist davon abhängig, wo man die Sticks kauft. Wenn man die Kapseln über eine Onlineapotheke bestellt zahlt man für eine Packung mit 90 Kapseln zwischen 64 und 74 Euro. Deutlich günstiger ist es auf Amazon, wo man eine Packung für 36,07 Euro erhält. Unabhängig der Preise, können je nach Bestellung Versandkosten anfallen.

Häufig gestellte Fragen

Da Refigura immer bekannter geworden ist, erhalten wir zu den Sticks immer mehr Fragen. Um allen Nachrichten gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschieden die häufig gestelltesten Fragen im Folgenden aufzulisten und für Sie zu beantworten.

Wie wirkt Refigura?

Es bindet schlechtes Fett und schlechte Kohlenhydrate im Körper und kurbelt gleichzeitig den Stoffwechsel an. Auf diese Weise soll eine Gewichtsreduktion bereits wenige Wochen nach der Einnahme der Sticks möglich sein und das ganz ohne Sport und Ernährungsumstellung.

Sind die Refigura Kapseln oder Sticks besser?

Das lässt sich pauschal nicht beantworten. Der Inhalt von beiden Produkten ist identisch. Die Sticks sind für diejenigen Personen besser geeignet, die Probleme damit haben Tabletten zu schlucken.

Sind die Erfahrungen mit Refigura glaubwürdig?

Ja wir haben uns viele Erfahrungsberichte von Frauen wie auch Männern zu den Produkten durchgelesen. Die meisten Erfahrungsberichte sind sehr detailliert und beschreiben wie sich die Refigura Tabletten auf das alltägliche Leben und Wohlbefinden ausgewirkt haben.

Finde ich die Erfahrungsberichte in einem speziellen Forum?

Nein es gibt kein spezielles Forum, wo nur über Refigura berichtet wird. Bei unseren Recherchen konnten wir viele verschiedene Foren finden, wo sich verschiedene Personen über die Sticks austauschen.

Kann ich Refigura bei Rossmann kaufen?

Rossmann bietet mittlerweile verschiedene Nahrungsergänzungsmittel an. Bei unserem letzten Besuch in der Drogerie konnten wir, jedoch kein Produkt wiederfinden. Kaufen kann man die Kapseln und Sticks nur über Online-Apotheken oder Amazon.

Was kostet Refigura in der Apotheke?

Die Kosten für eine Packung der Sticks sind von Apotheke zu Apotheke unterschiedlich. Wenn man auf der Webseite des Herstellers auf ,,jetzt kaufen” klickt, erhält man eine Übersicht von den verschiedenen Preiskategorien. Bei der günstigsten Apotheke erhält man eine Packung für einen Preis von 64,89 Euro. Bei der teuersten Apotheke zahlt man für seine Bestellung 74,94 Euro. Zudem hat man die Möglichkeit die Kapseln bei seiner Apotheke der Wahl vorzubestellen und innerhalb von wenigen Stunden abzuholen. Bei einer Onlinebestellung können je nach Anbieter unterschiedliche Versandkosten anfallen.

Refigura Bewertung

Unter dem Namen Refigura werden verschiedene Abnehmprodukte angeboten, die das Ziel haben den Stoffwechsel anzukurbeln und die Gewichtsreduktion zu fördern. Dies haben wir 12 Wochen lang getestet und konnten die Wirkung von dem Präparat an Hand unserer Probandin Marie nachweisen. Bei unseren Recherchen haben wir festgestellt, dass viele andere Nutzer ähnliche positive Erfahrungen mit den Sticks gesammelt haben.

Die Einnahme ist einfach und unkompliziert. Bereits nach wenigen Stunden stellt sich ein Sättigungsgefühl ein, welches immens wichtig ist, um langfristig erfolgreich abzunehmen und Heißhungerattacken zu verhindern. Da die Sticks ihre Wirkung unter Beweis stellen konnten, können wir in Kombination mit einer Ernährungsumstellung, eine Weiterempfehlung für Refigura aussprechen.