Parazitol gegen Wurmbefall? Studien und Berichten zu Folge leiden immer mehr Menschen an Parasiten im eigenen Körper. Die Symptome reichen von Kopfschmerzen bis hin zu Verdauungsproblemen. Je früher man etwas dagegen unternimmt, desto besser und langfristiger kann man dieses Problem behandeln. Die bekannteste Art von Parasiten im Körper ist die Helminthose, die auch Wurmbefall genannt wird.

Diese befinden sich meistens im Darm des Körpers, wo sie auch in der Lage sind sich ständig zu vermehren. Wir wollten herausfinden wie effektiv das Nahrungsergänzungsmittel wirklich ist und haben Parazitol genauer unter die Lupe genommen.

Was ist Parazitol?

Was ist Parazitol

Bei Parazitol handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welches zur Entgiftung des Körpers von Parasiten und anderen Schadstoffen eingesetzt werden kann. Es wird in Kapselform eingenommen und ist in der Lage mit seinen Wirkstoffen Parasiten genau an der richtigen Stelle zu bekämpfen.

Von alleine aus ist es nur mit sehr viel Mühe und Anstrengung möglich Parasiten im eigenen Körper zu bekämpfen. Das Präparat verschafft hingegen Soforthilfe und kann auch lästige Symptome wie Schlaflosigkeit und Mundgeruch bekämpfen. Vor allem in der heutigen Zeit ist eine Wurmerkrankung nichts Außergewöhnliches mehr.

Einer der Hauptursachen für Helminthose ist nämlich ungegartes Fleisch. Wer gerne außer Haus ist, kann daher nicht immer überprüfen wie das Fleisch zubereitet wurde. Die Kapseln helfen dabei die Parasiten bereits innerhalb von wenigen Tagen zu verringern.

Gibt es Parazitol Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Wenn wir einen Bericht über ein Produkt verfassen, achten wir immer ganz genau darauf welche Meinungen andere Nutzer über das Produkt haben. Deswegen haben wir in Foren und auf anderen Internetseiten nach Parazitol Erfahrungen recherchiert.

Was uns direkt aufgefallen ist, dass sowohl bei Männern wie auch bei Frauen die Wirkung der Kapseln bereits nach wenigen Tagen eingetreten ist. Die berichten davon, dass die Symptome wie Magenschmerzen, Verdauungsprobleme und Schlafstörungen ebenfalls verschwunden sind. Vor allem männliche Betroffene hatten zuvor mit Muskel- und Gelenkschmerzen zu kämpfen.

Frauen hatten durch den Wurmbefall besonders mit Hautausschlägen zu kämpfen. Durch die Anwendung von Parazitol würden sie sich in ihrer Haut nun viel besser fühlen. Viele haben nach der Anwendung der Kapseln ihren Hausarzt aufgesucht, der ihnen durch einen Leber-Ultraschall bestätigen konnte, dass der Wurmbefall nicht mehr präsent sei.

Parazitol Bewertung Erfahrung facebook

Parazitol Erfahrungen Erfahrungsberichte Trustpilot

Parazitol Erfahrungsberichte Bewertungen Trusted Shops

Parazitol im Test – Echte Zahlen + Fakten

Unser Parazitol Selbsttest

Auch wir wollten die Wirkung der Kapseln genauer untersuchen. Deswegen haben wir einen 4-wöchigen Parazitol Test mit 2 freiwilligen Probanden durchgeführt. Klaus 34 Jahre alt, ist Hundepfleger und hat von seinem Arzt diagnostiziert bekommen, dass sich in seinem Darm ein Wurmbefall entwickelt hat.

Christina 23 Jahre alt, hatte seit ihrem letzten Besuch im Steakhaus ein ungutes Gefühl und hatte ebenfalls ihren Hausarzt aufgesucht. Dieser hat ihr bestätigt, dass sich in ihrem Darm ein Befall mit parasitischen Helminthen befindet. Beide wollten zunächst auf Antibiotika verzichten und nach alternativen Mitteln Ausschau halten.

Woche 1: 
Verbesserungen?

Bevor wir mit der eigentlichen Durchführung starten konnten, mussten wir unsere beiden Tester über die korrekte Anwendung des Präparats aufklären. Da es hier nicht nur um die Entgiftung des Körpers ging, sondern auch um die richtige Behandlung von einem Wurmbefall, war die korrekte Dosierung der Tabletten umso wichtiger. Der Hersteller empfiehlt 2 Mal täglich jeweils zu einer Mahlzeit eine Kapsel mit ausreichend Wasser zu sich zu nehmen. Am Ende der Woche berichteten uns beide Probanden, dass ihr Unwohlsein und ihre Kopfschmerzen verschwunden sind.

JA
Woche 2:
Verbesserungen?

Christina und Klaus setzen die Anwendung der Kapseln in der zweiten Woche weiter. Am Ende der Woche führten wir bei beiden einen Ultraschall im Darmbereich durch. Man konnte deutlich erkennen, dass der Wurmbefall zurückgegangen ist. Um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen, hatten wir uns dazu entschieden den Selbsttest weiterzuführen.

JA
Woche 3:
Verbesserungen?

Bei unserem Kontrollgespräch berichteten uns Klaus und Christina, dass beide keine Komplikationen oder Nebenwirkungen bei der Anwendung hatten. Klaus erzählte uns, dass er durch den Wurmbefall mit starken Muskel- und Gelenkschmerzen zu kämpfen hatte. Diese seien nun auch verschwunden. Bei unserem Ultraschall haben wir ebenfalls ein verbessertes Bild feststellen können.
JA
Woche 4:Verbesserungen?

Die vierte Woche war die letzte Woche von unserem Selbsttest. Bei unserem Kontrollgespräch konnten wir bei beiden Testern durch einen Ultraschall erkennen, dass der Wurmbefall komplett verschwunden ist. Zudem hatten auch beide nicht mehr mit Kopfschmerzen und Schlafproblemen zu kämpfen. Beide unsere Tester waren glücklich darüber endlich frei von allen Nebenwirkungen zu sein. Sowohl Klaus wie auch Christina hatten uns berichtet, dass sie das Präparat weiterempfehlen würden.

JA

Gibt es eine weitere wirkungsvolle Alternative?

Parazitol konnte uns sowohl in unserem Selbsttest wie auch bei unseren Recherchen überzeugen. Immer mehr Menschen haben mit einem Parasiten befallenen Darm zu kämpfen. Da dies jedoch ein unangenehmes Thema für die meisten Menschen ist, suchen sich auch die Wenigsten rechtzeitig Hilfe. Da wir zu diesem sensiblen und wichtigen Thema immer wieder Anfragen bekommen, möchten wir Ihnen eine weitere wirkungsvolle Alternative vorstellen.

Es handelt sich hierbei um Betoxin. Ebenfalls ein Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform, welches seine Wirkung bereits in mehreren Studien unter Beweis stellen konnte. Einer der wichtigsten Wirkstoffe ist das antibakterielle native Kokosöl. Es enthält viele wichtige Mineralien und Vitamine, die für eine gesunde Darmflora wichtig sind. Zudem konnte das Präparat bereits auch viele unserer Leser überzeugen.

 EmpfehlungALTERNATIVE
 Parazitol AbbildBetoxin Abbild
ProduktParazitol
Betoxin
Wirkung Reinigt den Körper
Besseres Wohlbefinden
Entgiftet den Körper
Zur Entschlackung
Fördert Darmgesundheit
Entgiftet den Körper
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln60 Kapseln
Tagesdosis2 Kapseln2 Kapseln
Preis29,95 Euro29,95 Euro
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5 / 5⭐⭐⭐⭐⭐ 5 / 5
Lieferzeit 1 – 3 Tage1 – 3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Für wen sind die Kapseln gedacht?

Parazitol ist für Männer und Frauen geeignet, die mit einer Wurmerkrankung zu kämpfen haben und ihren Körper von innen heraus reinigen möchten. Das Alter spielt bei der Anwendung der Kapseln keine Rolle, da es aus hochwirksamen natürlichen Wirkstoffen besteht. Gleichzeitig eignet sich das Präparat auch für Personen, die ihr Immunsystem von innen heraus stärken wollen.

Gibt es offizielle Test- und Studienberichte zu Parazitol?

Test- und Studienberichte sind wichtig, da sie Auskunft darüber geben wie wirksam ein Präparat in der Praxis ist. Daher untersuchen wir auch immer genau, ob es zu einem Produkt Studienberichte im Internet gibt. Bei unseren Recherchen konnten wir jedoch keine veröffentlichten Studienberichte zu Parazitol ausfindig machen. Dies kann unter anderem auch daran liegen, da das Präparat noch relativ neu auf dem Markt ist.

Wurden die Kapseln von der Stiftung Warentest untersucht?

Die unabhängige Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bereits viele verschiedene Probiotika untersucht, die die natürliche Darmflora unterstützen sollen. Nur eine handvoll von diesen Produkten konnte bei dem Test bestehen. Zudem konnten wir bei unseren Recherchen keinen Hinweis darauf finden, dass Stiftung Warentest Parazitol getestet und untersucht hat.

Parazitol Einnahme und Dosierung

Parazitol Einnahme Dosierung

Die richtige Parazitol Einnahme ist nach Angaben des Herstellers entscheidend, wenn man die bestmöglichsten Ergebnisse erzielen wird. Es wird empfohlen täglich 2 Kapseln einzunehmen. Die Einnahme sollte jeweils zu einer Mahlzeit mit einem Glas Wasser erfolgen. Zudem wird darauf hingewiesen eine Einnahmezeit von mindestens 30 Tagen einzuhalten, um die gewünschten Ergebnisse einsehen zu können.

Sollte man die Einnahme mit einem Arzt besprechen?

Laut Informationen des Herstellers ist es nicht notwendig vor der Parazitol Einnahme mit einem Arzt zu sprechen. Da alle Wirkstoffe in diesem Präparat natürlich sind, soll das Produkt auch für jede Person gut verträglich sein. Dennoch kann es hilfreich sein bei einer Wurmerkrankung sich von seinem Hausarzt begleiten zu lassen, wenn man diese mit den Kapseln behandeln möchte. So können Veränderungen und Verbesserungen besser überprüft werden.

Parazitol Wirkung

Die Parazitol Wirkung macht sich zunächst im Magen-Darmtrakt ersichtlich. Dies ist nämlich auch der Bereich, der am meisten von einer Wurmerkrankung betroffen ist. Die Wirkstoffe in dem Präparat helfen dabei diese Parasiten zu vernichten. Gleichzeitig wird der Körper auf natürliche Art und Weise von anderen schädlichen Ablagerungen befreit. Zudem wird das oxidativ-redoxidative Gleichgewicht normalisiert. Langfristig verbessert sich durch den besseren Magen-Darmtrakt auch die Qualität der Nagel, der Haut und der Haare. Das Blut wird gereinigt, die Schleimhäute regeneriert und das Gewebe der Organe neutralisiert.

Wann tritt die Wirkung ein?

Wann genau eine Parazitol Wirkung eintritt ist immer von der jeweiligen Person und seiner oder ihrer Situation abhängig. Wenn der Wurmbefall schon länger vorhanden ist und sich stark entwickelt hat, benötigt die Therapie auch mehr Zeit. In der Regel sollte man jedoch mindestens 1 bis 2 Wochen abwarten bis man den ersten Ultraschall durchgeführt, um Veränderungen zu erkennen. Bei unserem Selbsttest hat sich eine Verbesserung des Wurmbefalls ab der zweiten Woche ersichtlich gemacht. Die gleiche Erfahrung haben auch viele andere Anwender gemacht, die das Präparat genutzt haben, um ihren Wurmbefall zu behandeln.

Parazitol Inhaltsstoffe

Wir untersuchen immer genau die Wirkstoffe von einem Produkt. Sie verraten nämlich meistens viel über die Wirkung des jeweiligen Präparats. Deswegen haben wir uns dazu entschieden die Parazitol Inhaltsstoffe im Folgenden aufzulisten und ihre Wirkung bezüglich auf den Körper genauer zu erläutern.

Meerrettichbaum: Wird in Asien bereits seit mehreren Jahrhunderten als Heilmittel eingesetzt. Es hilft dabei körperliches Leiden wie Kopfschmerzen oder Magenkrämpfe zu mindern und unterstützt gleichzeitig die natürliche Abwehrfunktion des Immunsystems.

Olivenbaumblätter: Im alten Griechenland waren Oliven schon lange für ihre antioxidative Wirkung bekannt. Sie helfen dabei den Körper von allen schädlichen Ablagerungen zu befreien und sind auch effektiv gegen fast alle Arten von Parasiten im Magen-Darmtrakt. Verantwortlich dafür ist Oleuropein, welches in Olivenbaumblättern enthalten ist und dabei hilft Parasiten in Ihrem Darm zu töten.

Kurkumawurzel: Im alten Indien war Kurkuma nicht nur ein beliebteste Gewürz, sondern auch gleichzeitig ein Heilmittel zur Vorbeugung von Krebs. Kurkuma hat eine antibakterielle Wirkung und hilft dabei den natürlichen Verdauungstrakt aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig hat Kurkuma auch die Eigenschaft die Lebenstätigkeit der Würme einzudämmen.

Asa Foetida: Wird in der Homöopathie schon lange als Heilmittel eingesetzt. Das Extrakt hilft vor allem bei Stress und auch überempfindlichen Reaktionen des Körpers. Deswegen wird es auch häufig bei einem Reizmagen oder einer Magenschleimhautentzündung zum Einsatz gebracht. Gleichzeitig hat es auch eine heilende Wirkung bei Hautausschlägen und hilft gegen rheumatische Beschwerden.

Schwarznuss: Ist in Nordamerika schon lange als Heilmittel eingesetzt und wird vor allem gegen Bluthochdruck und bei Verdauungsproblemen eingesetzt. Gleichzeitig hilft es auch Parasiten zu bekämpfen.

Handroanthus: Es handelt sich hierbei um eine Pflanzenart, die in Lateinamerika heimisch ist. Es hat eine belebende Wirkung auf den Körper und hilft die Verdauung auf natürliche Art und Weise anzuregen. Gleichzeitig hat es eine vorbeugende Wirkung und hilft die Vermehrung der Würmer im Magen-Darmtrakt zu stoppen.

Welche Nebenwirkungen und Risiken sind möglich?

Parazitol Risiken Nebenwirkungen

Parazitol Nebenwirkungen sind nach Angaben des Herstellers nicht bekannt. Der Verkäufer begründet dies damit, dass alle Inhaltsstoffe im Produkt natürlich sind. Auch wir konnten bei unserem Selbsttest keine Nebenwirkungen feststellen. Dennoch lohnt es sich zu überprüfen, ob man eine Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff besitzen könnte.

Wo kann man Parazitol kaufen? Amazon, Apotheke, ebay

Wenn man Parazitol kaufen will, kann man dies über die Webseite des Herstellers oder über den baaboo Shop. Da das Produkt keine PZN besitzt, konnten wir es weder in einer üblichen Apotheke noch in einer Online-Apotheke ausfindig machen. Bei unseren Recherchen konnten wir auch keine Onlineshops wie Amazon oder Ebay ausfindig machen, die das Präparat anbieten.

Zu welchem Preis werden die Kapseln angeboten?

Der Parazitol Preis ist davon abhängig, wo man die Kapseln erwirbt. Wenn man sich dazu entscheidet das Präparat über die Webseite des Herstellers zu kaufen, zahlt man für eine Packung mit 10 Kapseln 39 Euro. Auf dem baaboo Shop kann man ein Maxipack mit 60 Kapseln für einen Preis von 29 Euro erwerben. Diese Packung wird dann mit der richtigen Dosierung genau für einen Monat ausreichen.

Häufig gestellte Fragen

In der letzten Zeit erreichen uns immer mehr Nachrichten über Parazitol. Da wir nicht jede einzelne Email so genau wie möglich beantworten können, haben wir uns dazu entschieden die häufig gestelltesten Fragen im Folgenden aufzulisten und für Sie zu beantworten.

Kann man Parazitol in der Apotheke kaufen?

Das Präparat besitzt keine Pharmazentralnummer. Daher ist es nicht apothekenpflichtig und kann damit gleichzeitig auch in keiner Apotheke oder Online-Apotheke zum Verkauf angeboten werden. Kaufen kann man die Kapseln nur über die Webseite des Herstellers oder über den baaboo.shop.

Wo bekommt man den besten Parazitol Preis?

Über den baaboo.shop. Auf der Verkaufsseite des Herstellers zahlt man nämlich für eine kleine Packung mit 10 Kapseln bereits 39 Euro. Auf den baaboo.shop bekommt man eine Maxipackung mit 60 Kapseln für einen Preis von 29 Euro.

Ist die Wirkung von Parazitol nachgewiesen?

Der Hersteller gibt auf seiner Webseite an, dass das Präparat bereits an mehreren Patienten erfolgreich getestet wurde. Auch wir konnten bei unserem Test eine Wirkung nachweisen. Jedoch finden sich auf der Verkaufsseite des Herstellers keine Informationen darüber, ob Studien zu diesem Produkt veröffentlicht wurden oder nicht.

Wie lange sollte man Parazitol einnehmen?

Grundsätzlich wird empfohlen die Kapseln über einen Zeitraum von einem Monat einzunehmen. Es kann nämlich bis zu einer Woche dauern bis die ersten Verbesserungen ersichtlich werden. Zudem verbessert man durch eine 30 tägige Kur auch seinen gesamten körperlichen Zustand.

Kann man Parazitol bei Amazon bestellen?

Obwohl die Händlerplattform Amazon mittlerweile einige Nahrungsergänzungsmittel zum Verkauf anbietet, konnten wir Parazitol bei diesem Shop nicht ausfindig machen. Bestellen kann man die Kapseln daher nur auf der Webseite des Herstellers oder über den baaboo.shop

Parazitol Bewertung

Parazitol ist nicht nur ein wirkungsvolles Mittel gegen Parasiten, sondern hilft auch dabei den Körper von restlichen Toxinen zu befreien. Immer mehr Menschen sind von einem Wurmbefall betroffen. Die Wissenschaft zeigt, dass je früher man etwas gegen diesen Befall unternimmt, desto besser sind die langfristigen Heilungschancen. Gerade wenn man die ersten Symptome mitbekommt, sollte man ins Handeln kommen.

Die Parazitolkapseln konnten ihre Wirkung sowohl in unserem Selbsttest unter Beweis stellen. Durch unsere Recherchen haben wir auch herausgefunden, dass bereits viele Betroffene durch diese Tabletten ihren Wurmbefall erfolgreich behandeln konnten. Daher können wir eine Weiterempfehlung für Parazitol aussprechen.